Alle sieben Wellen

Alle sieben Wellen

Ein einzelner Buchstabe hat dazu geführt, dass Emmi und Leo sich im Internet kennengelernt haben, ein einzelner Buchstabe hat dazu geführt, dass sie sich nie getroffen haben. Emmi hat Familie, Leo knabbert noch an seiner letzten Beziehung. Im Schutz der Anonymität haben sie sich Tausende von Mails geschrieben, haben intensiv Gefühle ausgetauscht, sich in einander verliebt, gestritten und versöhnt bis Leo die Reißleine zieht und nach Boston auswandert.

Doch irgendwann sieht Emmi Licht bei Leo ...

Emmi: »Hallo Leo, hast du neue Mieter in deiner Wohnung? Falls du in Boston bist, wundere dich nicht über die Stromrechnung. Die haben die ganze Nacht das Licht an. Schönen Abend, schönes Leben. Emmi.«

Leo: »Liebe Emmi, dein Gespür ist verblüffend. Ich bin seit nicht einmal einer Woche wieder im Lande. Was den Strom betrifft: den verbrauche ich selbst. Ich wünsche dir, wenn auch fünf Monate verfrüht: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Schauspiel Stephanie Meisenzahl, Michael Ihringer

Regie Ulrich Sommer

 

Adresse: 

Länge: 

120min

Pause: 

20min

Altersgruppe: 

16+
No performances have been added yet.