Fluch(t) bei sieben - Eine japanische Gespenstergeschichte

Fluch(t) bei sieben - Eine japanische Gespenstergeschichte

Die schöne Dienerin O-Kiku wird von ihrem Herrn Tetsuzan begehrt, aber sie erhört ihn nicht.

Und so bleibt seine Liebe unbeantwortet.

Doch wenn die Liebe unbeantwortet bleibt, so sagt man, vermag sie hundertfachen Hass zu gebären...

Tetsuzan beschuldigt die Unerreichbare einen von zehn Tellern aus dem Familienerbe gestohlen zu haben und wirft Sie in einen Brunnen. Doch der Geist O-Kikus findet keine Ruhe...

Viele Jahre später brechen einige Männer auf, um den Geist der Schönen zu sehen – doch Vorsicht: Wenn O-Kiku ihre 10 Teller bis zum Neunten durchgezählt hat, wird man wahnsinnig.

Also: Flieht bei sieben und alles ist bestens.

Eine japanische Gespenstergeschichte erzählte in der Tradition des Rakugo, des klassischen japanischen Erzähltheaters, mit viel Witz, Charme und  Sake…
 

Adresse: 

Länge: 

45min

Altersgruppe: 

16+
Performance Date Tickets
Fluch(t) bei sieben - Eine japanische Gespenstergeschichte Samstag, 01.04.2017, 20:00 Uhr