Leiden Lieben Lachen - Robert Gernhardt´s Reaktion auf die Diagnose Krebs

Leiden Lieben Lachen - Robert Gernhardt´s Reaktion auf die Diagnose Krebs

Am 20ten Juni 2006 starb Robert Gernhardt im Alter von 68 Jahren. Die Lesung verbindet einen autobiographischen Prosatext Gernhardts aus dem Sachbuch "Ich wollte mein Leben zurück", mit Gedichten, vor allem aus "Später Spagat". Sie strotzen vor unerschöpflichem Einfallsreichtum und vermitteln doch das Persönlichste: die Erfahrung der eigenen Sterblichkeit. Raum für eigene Gedanken und Gefühle ermöglicht die Musik der Violinistin Ida Linnea Stölting.

Darsteller: Christian Wirmer (Rezitation) und Ida Linnea Stölting (Violine).

Regie: Christian Wirmer

Christian Wirmer Spezial:

Fr. 02.09. 20 Uhr "Kontrolliert" - Geschichte des Jahres1977 von Rainald Goetz - Szenische Lesung

Sa. 03.09. 20 Uhr Leiden Lieben Lachen - Robert Gernhardt´s Reaktion auf die Diagnose Krebs - Szenische Lesung

So. 04.09. 20 Uhr Leonce und Lena - Lustspiel von Georg Büchner

Kombi-Ticket für alle 3 Veranstaltungen 30,-/25,- Euro, Reservierung möglich über 06151/26540 oder karten@theatermollerhaus.de

Adresse: 

Altersgruppe: 

14+
No performances have been added yet.