Roter Vorhang, pompöse Kostüme und ein Moment vollkommener Stille

Roter Vorhang, pompöse Kostüme und ein Moment vollkommener Stille

Zwei Schauspielerinnen gehen in den leeren Raum einer Bühne. Gleich fängt die Vorstellung an, aber sie haben kein Stück. Was macht ein gutes Theaterstück aus? Die eine sucht nach dem roten Faden und will tragische Rollen spielen. Die andere besteht auf Action und will Zombies auf die Bühne bringen. Jede behauptet zu wissen was die Leute sehen wollen.

So entsteht ein Schlagabtausch zwischen Klassik und Moderne, Theater und Film, dem unwiederbringlichen Augenblick und den Millionen Clicks auf Youtube.

Konzept/Text und Spiel: Ingrid Pickel, Angelina Dallinger                     

Video: Angelina Dallinger

dramaturgische Mitarbeit: Raphael Kassner                                           Ausstattung: Nathali Grund

Lichtgestaltung: Felix Dörnfeld

Adresse: 

Länge: 

60min

Altersgruppe: 

14+
Performance Date Tickets
Roter Vorhang, pompöse Kostüme... - im Rahmen von TUSCH Mittwoch, 27.09.2017, 19:00 Uhr