"The Yobaz" nach Moliéres Tartuffe

"The Yobaz" nach Moliéres Tartuffe

Das 10. Dorftheater zeigt eines der Meisterstücke von Moliére – „Tartuffe“.

Die erste Version des Bühnenstücks, das 1667 entstand, löste augrund ihrer drastischen und für die damalige Zeit revolutionären Kritik religiösen Heuchlertums einen Skandal aus. 

In der Version des 10. Dorftheaters kommt „Tartuffe“ als religiöser, frommer und reiner Mensch daher, der sich aber voll hinterlistiger Absicht bei einer gutbürgerlichen Familie einschleicht. Er nutzt die Gutmütigkeit seiner Gastgeber aus und schafft sich so eine Einnahmequelle.Die einzige, die ihn durchschaut ist das Dienstmädchen. Während die Maske des „Tartuffe“ fällt, beginnt für den Zuschauer die Komik des Geschehens.

Regie: Ugras Kaplan

Mitwirkende: Ugras Kaplan, Hülay Hasan, Hasan Aslan, Secil Senel Kleine, Hüseyin Temiz, Sevim Ceylan, Selman Sengül, Dilek Celikdemir, Nurcan Yildiz

Gespielt wird in türkischer Sprache mit deutschen Untertiteln

Length: 

120min

Pause: 

15min

Age group: 

10+
No performances have been added yet.