Kinder haben Recht(e)!

Ausstellung im Foyer Theater Moller Haus

Plakatgestaltung Lea Holaus

Geöffnet zu jeder Theateraufführung ab 1 Stunde vor Aufführungsbeginn. Sie benötigen einen 3G-Nachweis und einen Mund-Nasen-Schutz

Kinder können sich nur auf ihre Rechte beziehen, diese einfordern oder sich Hilfe zur Umsetzung holen, wenn sie sie kennen! Aus diesem Grund hat sich der Kinderschutzbund Gedanken gemacht, wie man Kindern ihre Rechte kindgerecht vermitteln kann und eine Kinderrechte-Tour unter dem Slogan „Kinder haben Recht(e)!“ entwickelt.

Für das Vorhaben konnten 10 Institutionen gewonnen werden, die sich bereit erklärt haben, ein Kinderrecht auf einer Tafel an Ihrem Gebäude anzubringen. Grundschulklassen und andere Interessierte können ab dem 21. September eine durch geschulte Ehrenamtliche geführte Tour entlang der Kinderrechte-Route in der Innenstadt von Darmstadt anfragen. Die Schirmherrschaft hat die Bürgermeisterin, Frau Barbara Akdeniz, übernommen.

Im Theater Moller Haus können sich Interessierte die Ausstellung: Kinder haben Recht(e)! die Kinderrechtetafeln als Gesamtkunstwerk anschauen.

Anfragen für eine geführte Tour können telefonisch oder per E-Mail an den Kinderschutzbund Darmstadt gestellt werden, Tel: 06151/36041-50; E-Mail: info@kinderschutzbund-darmstadt.de