Meer – Müll

TRASH – Abfall/Ausschuss/Überfluss – wer löffelt die Suppe aus?

Mollerkids

Wenn ich an das Meer denke, dann … denke ich an Urlaubsbilder mit ganz viel Sonne, Strand und Wellen. Wenn ich an das Meer denke, dann … denke ich an rostige Dosen, Plastikflachen, alte Schuhe und Zigarettenkippen – Eine Stückentwicklung über die Vermüllung, die im Kopf beginnt, über unseren kleinen Beitrag und unseren großen Fußabdruck und den Tag am Meer.

Kinderensemble unter der Leitung Julia Lehn und Nele Hoffmann | Filmproduktion: Frederik Freber

In Folge der aktuellen Corona-Verordnungen kann das Stück nicht wie geplant zur Aufführung gebracht werden, statt dessen wurde eine Videopräsentation des Stückes erarbeitet die zu den ursprünglichen Aufführungszeiten auf unserer „virtuellen Bühne“ veröffentlicht wird. Die Präsentation ist ab der offiziellen Premiere  (27.11.2020 19:00 Uhr) bis zur letzten Aufführung am (29.11.2020 bis 16:00 Uhr) abrufbar. Es gibt keine Paywall, wer unsere Arbeit finanziell unterstützen möchte, ist herzlich eingeladen über unser Spendenprotal für Ausfallgegen der freien Theater zu spenden und hier geht es zum Film (Link wird zur Premiere freigeschaltet)

 

Das Projekt wurde ermöglicht durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturkoffer Programms mit freundlicher Unterstützung durch: Die Wissenschaftsstadt Darmstadt, die Bürgerstiftung Darmstadt und die HEAG Kulturfreunde gGmbH.

 

 

Termine