Spielclubs

+ + +    Aktuelles    + + +    Aktuelles    + + +    Aktuelles    + + +

Komm ins offene Tanztraining!

Unser Tanzclub „Die Freiflieger*Innen“ startet im Januar 2022 in die dritte Runde. Bis dahin bieten wir ab dem 26.10.21 jeden Dienstag von 17 bis 18:30 Uhr ein offenes Tanztraining für alle Tanz- und Bewegungsbegeisterten zwischen 10 und 14 Jahren an. Das Training dient zur Erlernung und Vertiefung von Grundlagen des zeitgenössischen Tanzes, zum Reinschnuppern in unsere Arbeit und zum Ausprobieren, wie man den Körper noch so bewegen kann. Rhythmische Spiele, Übungen aus der Tanz- und Bewegungsimprovisation, das Erlernen von Technik und Choreographie, gemeinsames Ausprobieren und jede Menge Spaß stehen auf dem Programm. Und wenn es dir gefällt, kannst du im Januar gleich in den Tanzclub starten!

Das Training ist kostenlos und Vorkenntnisse im Bereich Tanz sind nicht erforderlich!

Neugierig geworden? Dann komm gern vorbei und schicke vorher eine Nachricht an eva.dreier@theatermollerhaus.de

Unterstützt wird das Projekt durch unseren Kooperationspartner Volksbank Darmstadt.

 

————————————————————————————————————–

Seit der Spielzeit 2021/2022 bieten wir 5 Spielclubs für Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 21 Jahren an:

  • Die Elch-Bande (Alter 4–6) – Tanz- und Bewegungstheater (coronabedingt aktuell mit einer festen Gruppe in einem kooperierenden Kindergarten)
  • Die Moller Kids (Alter 7–9) – Schauspielclub
  • Die Moller-Crew (10–14) – Expertenclub mit Abschluss-Show
  • Die Freiflieger*innen (Alter 10–14) – Tanz- und Bewegungstheater
  • Die Querspieler*innen (Alter 15–21) – Schauspielclub

 

Ausblick: Die Elch-Bande

Die Elch-Bande ist unser Tanz- und Bewegungstheater-Club für Kids zwischen 4 und 6 Jahren. Das Pilotprojekt findet unter dem Arbeitsthema „ungezähmt“ statt. Ein tierischer Spaß für alle die Spaß an Bewegung haben. (Aufgrund der pandemischen Lage findet der Club aktuell mit einer geschlossenen Gruppe in der kooperierenden Kindertagesstätte, der ev. Kita Arche Noah in Kranichstein statt.)

Leitung: Eva Dreier | eva.dreier@theatermollerhaus.de

 

Moller-Kids, Moller-Crew & Querspieler*innen

Die Clubs arbeiten eng verzahnt an einem gemeinsamen Thema. Die Proben gehen in der Regel von April bis November, es wird aus verschiedenen Blickwinkeln zu einem gesellschaftlich relevanten Thema gearbeitet und jeweils ein abendfüllendes Stück erarbeitet. Neu im Spielplan ist die Moller-Crew, ein Expertenclub für Faktenchecker*innen und Bühnenstürmer*innen, die Tief in das Thema einsteigen und nicht eine – nein zwei – Liveshows auf die Bühne des Theater Moller Hauses bringen!

Leitung Moller-Kids: Julia Lehn, Nele Hoffmann | kinderclub@theatermollerhaus.de

Leitung Querspieler*innen: Benjamin Ting, Björn Lehn | jugendclub@theatermollerhaus.de

Leitung Moller-Crew: Kai Schuber-Seel | kai.schuber-seel@theatermollerhaus.de

 

Aktuelles Projekt: „Illusion & Wahrheit – vom Verborgenen und Offensichtlichen“

Es wird magisch: In diesem Jahr beschäftigen sich die Spielclubs mit der Kunst der Täuschung, die Lust am verzaubert werden und andere bezaubern,- aber auch mit dem Zeigen und Verbergen, dem im Verborgenen agieren und dem Verschleiern und Beschönigen. Das Bezaubern und Verwandeln, das Tricksen und das Täuschen sind unsere Themen und all das, das anders ist als es zu sein scheint.

Unterstützt wird das Projekt durch unseren Kooperationspartner, den Magischen Zirkel von Deutschland und ermöglicht durch die Projektförderung des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Kulturkoffer-Programms.

 

 

Und hier ein kleiner Einblick in ein exemplarisches Projekt: „fake-man – der künstliche Mensch“