Theaterpädagogik

Theater ist Abenteuer, Theater ist Fest, Theater ist geteilte Erfahrung.

Das Theater Moller Haus ist nicht ein Theater, sondern sehr viele Theater und da wir einen Schwerpunkt im Bereich Kinder- und Jugendtheater verfolgen ist auch unserer theaterpädagogisches Angebot entsprechend vielfältig:

Im Kontext von Schule und Kindergarten

  • Beratung bei der Stückauswahl, Bereitstellung von Materialien zur Vorbereitung des Theaterbesuchs.
  • Begleiten eines Produktionsprozesses mit der Klasse im Rahmen einer Inszenierungs-Patenschaft.
  • Workshops zur Vor- oder Nachbereitung des Theaterbesuchs: Ein*e Theaterpädagog*in oder ein Ensemblemitgied besucht sie für einen Workshop an ihrer Einrichtung und greift Themen und Ästhetik des gesehenen Stückes altersgerecht praktisch auf.
  • Lehrer*innen- und Erzieher*innen-Fortbildungen.
  • Angebot von Impulsworkshops zur Unterstützung der schulischen Theaterarbeit (zu konkreten Themen: z. B. Bühnenkampf, Stimme, Präsenz..)
  • Ausrichtung der Darmstädter Schultheatertage
  • Führung durch unser Haus und anschließender Miniworkshop (nur für Kindergärten)
  • Anbahnung und Finanzierung von Projekten im Rahmen zweijähriger Partnerschaften zwischen Theater und Schule (TUSCH-Darmstadt)

In der Freizeit

  • Teilnahme an unserem Kinderspielclub „Die Moller Kids“ (8–10 Jahre): Wöchentlich 2 Stunden über ca ein halbes Jahr. Erarbeitung einer Produktion mit ca 3-4 Vorstellungen im November.
  • Teilnahme an unserem TANZCLUB (10 – 14 Jahre): Wöchentlich 2 Stunden über eine Spielzeit. Erarbeitung einer Produktion mit 3 Vorstellungen im Juni 2020.
  • Teilnahme an unserem Jugendspielclub „Die Querspieler*innen“ (15–20 Jahre): Wöchentlich 3 Stunden über ca. ein halbes Jahr. Erarbeitung einer Produktion mit ca. 3–4 Vorstellungen im November.
  • Offene Vorbereitungsworkshops zu ausgesuchten Kindertheaterstücken am Sonntagnachmittag: Die kleine Theaterdetektei

Ansprechpartner:

Björn Lehn (Theaterpädagoge, Geschäftsführung), Eva Dreier (Theaterpädagogin), Hannah Weingärtner (FSJ-Kultur)

theaterpaedagogik@theatermollerhaus.de

Tel: 06151/951 59 80

Für Fragen, Wünsche, Ideen stehen wir gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Euch.