Schultheatertage

— Wir freuen uns auf Eure Bewerbung zu den 11. Darmstädter Schultheatertagen—

 

Nach einer zweijährigen (der Pandemie geschuldeten)  Pause, geht es weiter! Und wie es weiter geht. Zum 11. Mal laden das Staatstheater Darmstadt und die Freie Szene Darmstadt e.v. zu den gemeinsamen Schultheatertagen.

Wir freuen uns auf Eure Stücke, auf eure Ideen, eure Neugier und eure Spielfreude.

Vom 02. – 07. Juli  finden die Darmstädter Schultheatertage statt. Das bunte Festival will einen Querschnitt aus der Theaterarbeit in Schulen zeigen und fördert  durch Workshopangebote,  Patenprogramme und Nachgespräche den Austausch zwischen den Teilnehmern. Bewerben dürfen sich schulische Theatergruppen gleich welcher Ausrichtung, Schulform, Zusammensetzung, die Lust haben ihre Produktion auf unseren Bühnen zu spielen und mit anderen Gruppen in Kontakt und Austausch zu kommen. Die Bewerbung steht auch Schulen aus den benachbarten Städten und Landkreisen offen, sowie außerschulisch organisierten Kinder- und Jugendgruppen.

 

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen,

Mauricio Veloso (Staatstheater Darmstadt)  & Björn Lehn (Freie Szene Darmstadt e.V.)

 

Bewerbungsformular

Unter diesem Titel wird eurer Projekt veröffentlicht
Was wir tun / Wie wir arbeiten / In welcher Form das Projekt präsentiert wird oder wurde
Diesen Text dürfen wir zur Ankündigng eures Beitrages in unseren Veröffentlichungen verwenden.
Hier könnt ihr, wenn ihr Materialien im Netz habt diese verlinken. Gebt einfach die URL des Links ein. Bei passwortgeschützten Material könnt ihr uns das Passwort separat per Mail schicken. Alternativ könnt ihr kleinere Filme und Bild- bzw. Tonmaterial auch als wetransfer-Link (www.wetransfer.com) an uns verschicken. Bitte nutzt hierfür die Adresse theaterpaedagogik@theatermollerhaus.de Wenn ihr noch kein Bild-/Filmmaterial habt, (wie die meisten Bewerber*innen) freuen wir uns über eine Projektbeschreibung sowie einen kleinen Bericht über eure Arbeitsweise.
Das Festival findet vom 02. - 07.07.2023 statt. Obligatorische Termine, neben dem eigenen Auftritt sind: der Workshoptag und die Eröffnungsveranstaltung am 02.07. und (mindestens) der Besuch der Aufführung einer Patengruppe.