Gut gegen Nordwind

von Daniel Glattauer

Theater Curioso

Durch einen kleinen Tippfehler landet eine E-Mail von Emmi Rothner versehentlich im Posteingang von Leo Leike und es entwickelt sich eine neckische Korrespondenz, in der die Nachrichten sehr schnell immer persönlicher, vertraulicher und intimer werden. Emmi ist jedoch verheiratet und Leo ist noch dabei, seine letzte Beziehung zu verarbeiten.

Neugierig, frech, wortgewandt und dabei dennoch sehr sensibel versuchen die beiden, sich gegenseitig aus der Reserve zu locken. Bald taucht die Frage auf, ob man sich persönlich kennen lernen sollte. Die beiden verlieren sich in sprachlich beeindruckenden  Schwärmereien, bei der Vorstellung einer persönlichen Begegnung  verschanzen sie sich aber bis zuletzt hinter der Sicherheit der Anonymität und Unverbindlichkeit, die Ihnen das Medium Internet bietet, indem sie die direkte Begegnung vermeiden.

Darsteller: Stephanie Meisenzahl, Michael Ihringer

Regie: Ulrich Sommer

ca. 2 Stunden inkl. Pause, ab 16 Jahre, Preise: 18,60/15,60 erm. inkl. Gebühren, Abendkasse 20/17 erm. Euro

Sonderpreis Festival, 01.12. und 02.12.22: 15,- €

 

Termine

Do 01.12. 20:00 Uhr

Fr 02.12. 20:00 Uhr

So 12.02. 15:00 Uhr

So 12.02. 20:00 Uhr