Snirkel das Zeitgespenst

Puppentheater Silberfaden

Im Museum haust das kleine Gespenst Snirkel. Ganz nach Gespensterart erschreckt es die Museumsbesucher.

Der Museumswärter will zusammen mit Binchen, einem kleinen Mädchen, Snirkel fangen und rauswerfen. Durch ein altes Bild hat Snirkel einen Weg zurück in seine Kindheit gefunden. Dort im Mittelalter findet er seine geliebte Ziege Melly wieder. Sie wollen zusammenbleiben. Das jedoch erweist sich als schwierig.

Als der Museumswärter ihn doch erwischt, kann ihn Binchen gerade noch rechtzeitig retten. Sie flüchten zusammen durch das Bild ins Mittelalter. Dort erwartet sie schon das nächste gefährliche Abenteuer, zusammen mit Kater Leopold und einer Taschenlampe.

Mitwirkende: Lydia Weiß, Maximilian Reger
Regie: Lydia Weiß

ca. 50-60 Min., 3 bis 10 Jahre

Preis: 8,- Euro, Gruppenermässigung ab 10 Personen 6,- Euro

Termine

So 27.09. 15:00 Uhr